Fortbildung Meteorologische Flugvorbereitung am 24.01.2019

PC-Met und Flugmeteorologische Gefahren

Referent: Dr. Joachim Ebert 

Verkehrsleiter Flughafen Kassel,  PPL( A)

am Donnerstag, den 24.01.2019

 

Dr. Joachim Ebert refererierte in dieser gut besuchten interessanten Fortbildung zu den Themen

1. Selbstbriefing mit pc-met

  • Welche Produkte stehen zur Verfügung?
  • Kenntnisse, die man haben sollte
  • GAFOR
  • METAR und TAF
  • Änderungen im METAR 2019

Änderungen im METAR 2019

1. Es werden nur noch signifikante Wolken gemeldet hinsichtlich CAVOK oder NSC berücksichtigt.

2. Als gegenwärtiges Wetter (w'w') werden maximal 2 Gruppen verwendet.

    (Beispiel: Bei SHRA VCTS BCFG entfällt BCFGund gemeldet wird +SHRA VCTS)

3. Treten Niederschläge auf, werden diese nach ihrer Relevanz gemeldet.

    ( SN vor RA vor DZ)

2. Beginn der meteorologischen Flugvorbereitung 3 Tage vor dem Flug  mit Live-Schulung im Internet

Nach ausgiebiger Analyse des aktuellen Wetters anhand von verschiedenen Seiten des pc-met waren die  Bodenvorhersage Temperatur/Druck, Niederschläge und Bewölkung, sowie das Meteogramm besonders interessant.

3. Meteorologische Gefahren

Anhand von zahlreichen Folien und Beispielen wurde anschaulich über die meteorologischen Gefahren insbesondere Vereisung, Gewitter, Scherwinde  referiert.